PKV-Erstattungssatz

  1. Box <PKV-Versicherungsvertrag>
     
    1. PKV-Unternehmen
      Taste <F7> öffnet die Maske zur Erfassung eines Partnerdatensatzes, in diesem Fall der
      Beihilfe-Erstattungsstelle.

      Die Betätigung    des Buttons <PKV-Unternehmen> mittels <Return> öffnet eine    Tabelle zur Auswahl eines ggf. bereits gespeicherten PKV-Unternehmens bzw.    einer Krankenkasse für den Fall einer gewählten Kostenerstattung nach § 13    Abs. 2 Sozialgesetzbuch V.

         
    2. Button    - PKV-Zeitsatz
      Nach Auswahl eines    PKV-Unternehmens über den Button <PKV-Unternehmen> durch    <Return> aktiviert das Programm den Button <PKV-Zeitsatz>.    <Return> Öffnet Folgendes Fenster zur Erfassung eines    PKV-Anspruchszeit-Datensatzes:
      Maske: <Stammdaten>,    <Anspruchsberechtigte>, <PKV-Zeitsa0tz>.

         
    3. Button - Vers.-Zeitsatz    von
      Öffnet eine Tabelle zur Auswahl einer bereits gespeicherten Vertragslaufzeit. Im darauf folgenden Feld ist ggf. das Beginn-Datum der Vertragslaufeit einzutragen.

         
    4. Feld – Versich-Zeit    bis
      Erhält das Ende-Datum der zu erfassenden    Vertragslaufzeit.

         
    5. Feld –    PKV-Kund-/Personen-Nr
      Erhält die Kundennummer lt. PKV-Vertrag oder –Karte. Das folgende Feld <Nr> erhält die Personennummer der versicherten Person.

         
    6. Feld –    Monatsgesamtbeitrag
      Erhält programmseitig den ggf. erfassten monatlichen Gesamtbeitrag zur privaten Krankenversicherung, der sich aus der Addition der einzelnen Tarifpositionen ergibt.

         
    7. Feld – Erstattungssatz %
      Erhält den versicherten    Erstattungssatz (in der Regel 100 abzüglich Beihilfe-v.H.-Satz).

         
    8. Checkbox –    Privatbehandlung
      Erhält die Markierung, wenn Kosten der privaten Behandlung zu erstatten sind (Regelfall).

         
    9. Button – Vertrag    andocken
      Öffnet das Windowssystem-Fenster zur Auswahl eines eingescannten PKV-Versicherungsvertrags oder Krankenkasse über die gewählte Kostenerstattung.

         
    10. Button – Vertrag
      Öffnet    einen mittels des zuvor beschriebenen Prozesses angedockten Vertrages zur    Anzeige am Bildschirm.

         
    11. Button –    Speichern
      Speichert den angezeigten PKV-Vertragsdatensatz.

         
    12. Button – Löschen
      Löscht    den ausgewählten bzw. angezeigten PKV-Vertragsdatensatz.

         
    13. Button – <PKV-Tarife der    „XYZ“>
      Öffnet dasFenster zur Erfassung/Bearbeitung der PKV-Tarife des gewählten PKV-
      Unternehmens.

      Maske: <Stammdaten>,    <Anspruchsberechtigte>, Button: <PKV-Zeitsatz>, <PKV-Tarife    der …>

         
    14. Button - … Tarif    zuordnen
      Öffnet folgendes Fenster zur Zuordnung der    PKV-Tarife zum ausgewählten Anspruchsberechtigten:
      Maske: <Stammdaten>,    <Anspruchsberechtigte>, Button: <PKV-Zeitsatz>, <Name?,    PKV-Tarif zuordnen>

         
    15. Button – Tarife Personen zuordnen
      Öffnet folgendes    Tabellenfenster mittels dessen die Zuordnung der hinterlegten PKV-Tarife des    gewählten PKV-Unternehmens dem ausgewählten Anspruchsberechtigten    erfolgt:

      <Return> auf einer    Tarifzeile setzt die Markierung <X>. Damit die ist Zuordnung erfolgt.    Aufhebung der Zuordnung erfolgt durch erneutes <Return> auf einer    markierten Zeile.

         
    16. Button – Als Anwartschafts-TV markieren
      Öffnet    folgendes Tabellenfenster zur Markierung der Tarife des gewählten    PKV-Unternehmens als Anwartschaftstarif:

      Markierung erfolgt über <Return>. Erneutes <Return>    hebt die Markierung wieder auf.

         
    17. Button – Monatsbeiträge eintragen
      Öffnet folgendes Tabellenbearbeitungsfenster zwecks Eintrag der monatlich zu entrichtenden Beiträge zu den jeweiligen Tarifen:

      <Return> springt in die Spalte <Monatsbeitrag> der    ausgewählten Zeile. Nach Erfassung des Monatsbeitrags sowie Sprung zur    nächsten Zeile speichert das Programm den jeweils erfassten    Beitrag.

      Mehrmaliges Betätigen der Taste <ESC> schließt jeweils ein Fenster nach dem anderen bis zur Grundmaske: <Stammdaten Anspruchsberechtigte>.beihilfeerstattungssatz.html